Achselvene

f
подмы́шечная ве́на f, подкрыльцо́вая ве́на f

German-russian medical dictionary. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vene — Ve̱ne [aus lat. vena, Gen.: venae = Blutader] w; , n, in fachspr. Fügungen: Ve̱na, Mehrz.: Ve̱nae: Blutader, Bezeichnung für diejenigen Blutgefäße, die (mit Ausnahme der vier Lungenvenen) im Gegensatz zu den Arterien sauerstoffarmes, verbrauchtes …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Armvenen — Armvenen, die aus der Hand, dem Arm u. der Schulter das Blut zurückführenden u. endlich mittel od. unmittelbar in die Achselvene sich ergießenden Venen. Sie begleiten meist die gleichnamigen Arterienäste, so daß neben jedem von diesen 2 Venen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Nervus cutaneus brachii medialis — Autonome Zonen des Arms, die des Nervus cutaneus brachii medialis ist hellgelb markiert Der Nervus cutaneus brachii medialis („innenseitiger Hautnerv des Oberarms“, Wrisberg Nerv) ist der kleinste Nerv des Armgeflechts (Plexus brachialis) des… …   Deutsch Wikipedia

  • Vena brachialis — Als Vena brachialis („Armvene“) wird die tiefe Vene am Oberarm bezeichnet. Sie findet ihre Fortsetzung in der tiefen Achselvene (Vena axillaris) und der tiefen Schlüsselbeinvene (Vena subclavia). Die Vena brachialis gewährleistet zusammen mit der …   Deutsch Wikipedia

  • Vena cephalica — Die Vena cephalica ist ein großes oberflächliches venöses Blutgefäß an der Außenseite des Oberarms. Inhaltsverzeichnis 1 Verlauf 2 Bedeutung 3 Einzelnachweise 4 Quellen …   Deutsch Wikipedia

  • Schlüsselbeinvene — (Vena subclavia), die Fortsetzung der Achselvene von der Stelle an, wo diese unter das Schlüsselbein gelangt, bis dahin, wo sie sich mit der inneren Drosselader vereinigt. In sie ergießen sich in der Regel auch die Venen, welche dem Laufe nach… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Vena — (lat.), 1) (Anat.), Vene, s. Venen. V. abdominalis, s.u. Bauch D). V. axillaris, Achselvene. V. azyga (V. azygos), Unpaarige Vene. V. bazilĭca, s.u. Armvenen c). V. brachialis, s, Armvenen a). V. cava, Hohlader. V. centralis retīnae, s.u. Auge 1) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Achsel — (Ascilla, Axilla, Ala), 1) so v.w. Schulter; 2) der Raum unter der Verbindung des Oberarms mit dem Schulterblatt. In der hier, zwischen den Ansätzen mehrerer von Brust u. Rücken zu dem Oberarm gehenden Muskeln sich bildenden Vertiefung… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Drosseladern — (Venae jugulares), die das Blut aus dem Kopf zurückführenden Venen: a) die innere, ein großer Venenstamm, neben der Carotis, in 2 Hauptzweigen das meiste Blut des äußeren Kopfes u. das Blut vom Gehirn aus empfangend; b) die äußere, ein kleiner… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.